Aktuelle Nachrichten

Närrisches Gipfeltreffen am Valentinstag: diekonfektionierer sind mit dem Hätz dabei

19.02.2020

Zur jecken Jahreszeit kann man es auch mittags schon mal krachen lassen: So geschehen beim Besuch des Bonner Prinzenpaares (Prinz Richard I. und Katharina III.), der Wäscherprinzessin (Romina I.), der Liküra-Prinzessin (Carina I.) und der KG BRAVE JONGE e.V.in der GVP Bonn-Rhein-Sieg gGmbH.

Ein Highlight jagte an diesem jecken Valentinstag das nächste: Zuerst zog die Liküra-Prinzessin 2020 Carina I. samt Gefolge gut aufgelegt in die liebevoll geschmückte Kantine im Pfaffenweg 27 ein. Anschließend begeisterten Prinz Richard I., seine Bonna Katharina III. sowie Wäscherprinzessin Romina I. das fröhliche Publikum.

„Wir waren schon im Godesburger, eurem tollen Projekt auf das wir in Bonn sehr stolz sein können und freuen uns nun jetzt bei Euch zu sein“, sagte Prinz Richard I. “Wir feiern Karneval überall wo Spaß und Freud ist. Schön, hier bei Euch zu sein und mit Euch zu feiern!“

Vervollständigt wurde der karnevalistische Mittag durch die Karnevalsgesellschaft KG BRAVE JONGE e.V. samt eigenem Prinzenpaar. Für heitere Momente sorgten dann auch die Auftritte des Männerballets „Dreamboys Waldbreitbach“ und der Tanzgarde „Brave Mädche“. Michael Beyer, aktiver Karnevalist in der KG BRAVE JONGE e.V. und Mitarbeiter in der GVP, moderierte schwungvoll durch das bunte Programm. Ein Programm, das allen Anwesenden sehr gut gefallen hat und eine gute Einstimmung auf die noch kommenden jecken Tage gab.

Bereits im dritten Jahr kooperiert die GVP (diekonfektionierer) mit dem Festausschuss Bonner Karneval und bietet somit eine gelungene Unterstützung für den Bonner Fastelovend und das Bönnsche Brauchtum: So werden mehrere tausend Postsendungen vor und in der laufenden Session produziert, konfektioniert, frankiert und versendet.

Ein lustiger Mittag an einem schönen Valentinstag – Karneval fairbindet!

zurück

Partner im Unternehmensverbund: